Arbeitsverbund im Haus Slaranusa in Schlanders

Arbeit
Ein Ort, an dem Menschen ihre Fähigkeiten und Talente für sich und unsere Gesellschaft entdecken und einsetzen können
Späne bei Holzarbeiten

Im Arbeitsverbund im Haus Slaranusa in Schlanders haben knapp 50 Menschen mit Beeinträchtigung ihren Arbeitsplatz gefunden. Die Werkstatt bietet eine Vielzahl an Arbeitsschwerpunkten an, darunter eine Weberei, eine Tischlerei, eine Nähgruppe, eine Flechterei, eine Wachsgruppe, eine Kreativgruppe sowie verschiedene Montagegruppen. Zusätzlich gibt es zwei Außengruppen, die Auftragsarbeiten außerhalb des Hauses ausführen. Die Arbeit konzentriert sich sowohl auf die Herstellung von Produkten als auch auf die Bereitstellung von Dienstleistungen für verschiedene Kooperationspartner. Dabei steht im Vordergrund, dass jede Person einen wertvollen Beitrag leisten kann und seine Talente und Fähigkeiten anerkannt und gefördert werden. Dieser Ort ermöglicht es den Menschen, ihre Potenziale zu entfalten und aktiv zur Gesellschaft beizutragen.

Im Auftrag der Bezirksgemeinschaft Vinschgau

Adresse

Schlanders, Karl-Tinzl-Straße 12
Personen
Arbeit
Arbeit
Bereich

Arbeit

Arbeit gibt jedem Menschen Orientierung und Halt

Die Zielgruppe unserer Einrichtungen des Bereichs „Arbeit“ sind Personen mit Beeinträchtigung, die nicht, nicht mehr oder noch nicht am allgemeinen Arbeitsmarkt tätig sind und individuelle Unterstützung brauchen. Jeder Mensch ist als prinzipiell arbeitsfähig zu betrachten.

Personen
Georg Horrer

Georg Horrer

Bereichsleiter